Kontakt Impressum

Gästebuch neu


10.11.2017 - nobbi
Nachfrage: 100 Ersatzarbeitsplätze für Bochum? Es ging in Bochum auch immer so , Leute weg ( durch Abfindungen ) dieses wurde immer durch die Belegschaft finanziert. 3000 Stellen oder mehr , sollen so abgebaut werden. Wie immer war GM schuld. Und nicht die Manager wie Neumann und CO. die uns "Betrogen und Belogen" haben.
--------------------------

30.10.2017 - Bernie
Vielen Dank für die Infos zur Betriebsrente. Hier ist vieles beantwortet. Damit habt ihr mir sehr geholfen. Weiter so
--------------------------

24.10.2017 - Grobi
Gibt es eigentlich keine Einträge mehr im Gästebuch ?????
-----------------------------

17.10.2017 - schild2910
Wieso ist da jetzt der Euro Betriebsrat gefordert, lasst sie doch im Regen stehen, genau das haben sie doch auch mit den anderen Werken gemacht. Da ist Mitleid am falschen Platz, im Gegenteil, wenn der Astra aus Frankreich kommt kann man mal wieder Überlegen, ob man sich dann einen zulegt. Da ist dann niemand mehr der gegen Bochum gestimmt hat.
-----------------------

11.09.2017 - Norbert
Das "Orakel" hat wohl recht gehabt!? Es sollen wieder Werke von Opel geschlossen oder verkauft werden!? Eickhoff soll auch noch schließen?! Alles läuft hier , fast nur über Leiharbeit! Ach ja damals bei der letzten Betriebsversammlung ( ja , ich bin ja durch ) . Was ist mit ,den anderen dien noch Arbeiten sollen und unseren Kindern?
------------------------

06.09.2017 - Norbert
Die Opel Bilanz 4Mio. Dollar minus am Tag?! PSA ist schon , neuer Besitzer?! Was heißt , das für unseren Betriebsrenten ( Antrag , Ansprechpersonen, Beschwerdestelle, Berechnung)? Gleicher Lohn für gleiche Arbeit!? Gilt das nicht für Leiharbeit im Werk 3?!Was heißt , das für die Beschäftigten diese tolle Bilanz?!

Moderator: In einem Flugblatt des Gesamtbetriebsrates wird erklärt: "Zahlen über die angebliche Höhe der Verluste bei Opel sind Spekulationen und schaden nur der Marke Opel".
Unabhängig von der finanziellen Situation gibt es für Opel-Rentner keine Verschlechterungen ihrer Leistungen.
----------------------------

03.09.2017 - Norbert
Frage 100 Ersatzarbeitsplätze ? Wird das noch eingehalten? Warum gibt es für Verleihfirmen( also unterbezahlte Leiharbeit) und Studentenaushilfe Beschäftigung und nicht für Ex-Opelaner? Ich bin nicht im Werk 3. Ist das nicht eine Aufgabe des Betriebsrates?

Moderator: In Bochum wurden nur die ausgelernten Auszubildenden eingestellt. Studenten wurden in der Vergangenheit nur kurzfristig eingesetzt. Das würde auch zukünftig so sein. Weitere Festeinstellungen lehnt Opel ab. Die 100 Industriearbeitsplätze sind von Opel schriftlich zugesagt. Da hat der Betriebsrat aber keine Möglichkeit, das durchzusetzen sondern das ist Aufgabe der Tarifvertragsparteien.
-------------------------

22.08.2017 - Hebbat
Ich kann das nicht verstehen, wie soll das weitergehen ?
Jeder macht was er will, das geht so nicht.
Wo sind die Ersatzarbeitsplätze ?
Warum werden den noch arbeitssuchenden Ex-Opelaner keine Jobs vermittelt?
Opel kümmert sich wie immer um nichts und lässt seine Ex-Malocher samt Familien im Stich.
--------------------------

13.08.2017 - Norbert
Viele Ex-Opelaner haben auch Grund zu feiern!? Bekommen bald Hartz 4. Und viele vom Podium vom Betriebsrat laufen im Werk 3 rum!
--------------------------

03.08.2017 - Donald Pamp
Jetzt müssen wir Amis auch noch die Opelrentner versorgen, dass finde ich ungerecht!
---------------------------

03.07.2017 - Questler88
Habe festgestellt das hier diverse Kommentare von mir und anderen EX-Kollegen nicht gepostet werden. Also wie im Betrieb, alles unter den Tisch kehren.
-----------------------

25.06.2017 - Martin Köhler
Sorgen in anderen Betrieben das Management und Marketing für Gewinne, sind bei Opel demnächst die Malocher dafür zuständig. Also Tschüss Weihnachts- und Urlaubsgeld, vielleicht noch Lohnkürzungen und straffe Optimierung der Arbeitsabläufe
----------------------

Hier klicken, um einen Eintrag zu schreiben
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Weiter