Kontakt Impressum

Gästebuch neu


12.10.2016 - Grobbi
Hallo , ich habe gerade die schmerzhafte Erfahrung gemacht wie es ist bei der super Gewerkschaft IG Metall behandelt zu werden wenn man kein Mitglied mehr ist !!! Nach über 30 Jahren Mitgliedschaft ist man nicht gewillt mir eine Auskunft über Arbeitsverträge zu geben !!! Ich müsste da wieder in den Verein eintreten . Mit unseren Beiträgen sich die schönsten Bauten hinsetzen lassen , aber wenn man dann mal was möchte , heißt es nein du bist kein Mitglied mehr , sehe zu wo du deine Auskunft her bekommst !!! Erinnert mich sehr an das Verhalten mancher Gewerkschafts Bosse die uns damals den Vertrag schmackhaft machen wollten . Zum Teufel mit dem Verein .
PS : Vielleicht sind ja hier noch mehr die so behandelt wurden , könnte man mal breit treten !!!!

Moderator: Laut Satzung informiert die IG Metall nur aktuelle Gewerkschaftsmitglieder
---------------------

11.10.2016 - Grobbi
Sagt mal , wann müssen sich die Ex Opelaner die 2 Jahre in TFG sind ( waren ) beim Arbeitsamt als suchend melden ? Oder geht das von alleine ? Vom Tüv hört man nichts mehr

Moderator: Der TÜV-Nord will alle Betroffenen rechtzeitig zu einer Infoveranstaltung einladen und informieren.
----------------------

08.10.2016 - Klaus
Lieber Rainer!
Werde schnell wieder gesund, du wirst es schaffen! Hätten wir dich nicht zum Betriebsrat gehabt, dann hätte Opel schon viel eher zu gemacht! Du warst der einzige Betriebsrat, der wirklich gekämpft hat! Du hattest keine Angst!

Moderator: Die Schließung war schon seit vielen Jahren geplant und lag auch schriftlich vor. Die längere Produktionszeit habe wir gemeinsam erreicht. (Meinung auch und gerade vom Rainer)
---------------------------

07.10.2016 - Lothar
Wir haben nun schon Oktober. Wie ist der Stand der Gespräche betreffs dritten Jahr TG??? Alle halten sich da ziemlich bedeckt!
Info wäre nicht schlecht!
-Danke-

Moderator: Die Entscheidung liegt bei Opel und der IG Metall im sogenannten Steering Committee. Dort will man rechtzeitig informieren.
------------------------

04.10.2016 - G. Peters
Wenn Opel-Chef KT Neumann vertragsbrüchig wird und die 100 vereinbarten Industriearbeitsplätze nicht kommen, dann muss die IGM sofort Opel verklagen.
---------------------------

01.10.2016 - Georg B.
Hallo Rainer.
Ich wünsche Dir gute Besserung und in Zukunft ganz viel Gesundheit. Du warst der beste Betriebsrat für uns Opelaner.Ich denke mal,daß Du bis zu Deiner Rente nicht mehr arbeiten mußt.Hast Du noch Deine alte Handynummer?Ich würde Dich gern mal anrufen.Glückauf für die Zukunft.Gruß Georg.
-------------------------

27.09.2016 - Elvira
Hallo, lieber Rainer!
Wünsche Dir gute Besserung!!!!! Habe es nach meinem Urlaub heute aus der Zeitung erfahren.... Erhol Dich gut und pass auf Dich auf!!!
Alles Gute!
Elvira
---------------------------

26.09.2016 - Rentenbrückler
Was soll das Gejammer wegen der Arbeitslosigkeit und immer wieder ist OPEL schuld,wir wollten doch das OPEl zu macht(Abstimmungsergebniss=74%)diese74%haben auch dafür gesorgt das 12.2014 geschlossen wurde und ich 2Jahre weniger in die Rentenversicherung einzahlen konnte(sa.60€Rente monatlich weniger für mich)wir würden heute noch arbeiten und hätten 2 Jahre mehr Zeit gehabt(vielleicht auch mehr).Jetzt sehen diese 74% halt was auf den Arbeitsmarkt los ist und jammern,

Moderator: Nicht die Beschäftigten sondern die Opel-Manager haben das Werk geschlossen damit Opel wieder Profit macht. Opel- und GM-Manager haben inzwischen zugegeben, dass eine verlängerte Weiterproduktion, z.B. für 2 Jahre, in Bochum niemals geplant war.
--------------------

26.09.2016 - Nobbi
Erstmal ein Lob über die Lage der Transfer !!! Und ein lob an Schild2910 hat voll recht !!!
-------------------------

20.09.2016 - schild2910
Ja du Aufpasser, was machst du denn dann noch auf dieser Seite, ist doch wohl auch fuer dich Geschichte, also nabel dich doch bitte ab.
--------------------------

19.09.2016 - Nobbi
Wer ist hier eigentlich der Moderator? Und Betreiber ? ist die Ausbildung in Lagendreer tot ? Wo soll die Jungen menschen arbeiten ? Das wir kein Betriebsrat haben in der Transfer weiß doch jeder ! Hatten Wir ein bei Opel , wenn, man überlegt das Wir keine Aktion gemacht haben und das Wir bist zum letzten Tag den Zafira gebaut haben !! Und der Werksdirektor beim letzten Wagen noch Beifall geklatscht hat !!! Ohne IG Metall hätten wir , nichts gehabt !!!Ach , ja wir haben noch Verzichtet ( damit wurden die Ex-Kollegen abgefunden) und gemoppt wurden wir auch Rückkehrgespräche , 50 Jahrfeier ja, nein ja,nein und,und ....
-----------------------

16.09.2016 - Aufpasser
Ihr seid doch alles gestandene Männer...
Opel ist für uns Geschichte , es wird zeit das ihr euch mal endlich abnabelt und auch mal alleine klarkommt...
Oder wollt ihr auch 2018 noch den Betriebsrat irgendwelche Fragen stellen
------------------------

Hier klicken, um einen Eintrag zu schreiben
Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 Weiter