Kontakt Impressum

Gästebuch neu


14.02.2017 - Rübe
All diejenigen, die sich gefreut haben, dass es Bochum getroffen hat, können jetzt spüren, wie sich die Bochumer jahrelang gefühlt haben. Durch Modellüberschneidungen und Überkapazitäten, werden das nicht alle Werke überleben. Auch ein französisches Management wird Opel nicht retten. Der Name Opel hat einfach seinen Glanz verloren.
-----------------------

14.02.2017 - Norbert
Opel soll verkauft werden? Was würde das für die Beschäftigten und den Verträgen und Vereinbarungen bedeuten?
--------------------

07.02.2017 - Norbert S.
Ich wünsche allen Opelanern viel Erfolg bei der Jobsuche!

-----------------------

05.02.2017 - Günther
Guten Tag an alle,

Stimmt das im Sommer 300 neue Jobs im neuen Warenverteilzentrum entstehen sollen? oder ist das nur eine Lüge der Medien.

Moderator: Im Tarifvertrag wurde vereinbart, dass 260 Arbeitsplätze für die gekündigten Opelaner geschaffen werden. Diese Arbeitsplätze wurden bereits Ende 2014 besetzt. Weitere Einstellungen sind aktuell nicht geplant.
------------------


02.02.2017 - grobi
Das ist ja schön , aber bekommen alle Ex Opelaner dann Post von der IG Metall ? Oder nur die " Mitglieder " ? Es wäre sehr nett und vor allem Interessant wie man damit umgeht . Da ja auch Lohnerhöhungen und andere Bonis an alle Werksangehörigen gezahlt wurden .Ich persönlich bin erst nach Schließung von Bochum ausgetreten .

Moderator: Siehe Antwort unten
-------------------

01.02.2017 - heinz
wann wird die ig metall informieren wegen dem urlaubsgeld?????

Moderator: Wir sind nicht die Homepage der Gewerkschaft, aber wir haben den Wunsch nach umfassender Information weitergegeben.
---------------------

29.01.2017 - Grobi
Sagt mal , was ist den jetzt eigentlich mit der Klage wegen des Urlaubsgeldes ? Es steht uns ja laut Vertrag zu ! Alle die über 25 Jahre die Knochen hingehalten haben sollten es doch bekommen ! Oder ist das auch unter dem Tisch gefallen . Oder aber bekommen dies nur die Mitglieder der IG Metall ? Aber wie sagt man so schön : Aus den Augen , aus dem Sinn !!
----------------------

26.01.2017 - Holger
Angeblich ist die Ürlaubsgeldnachzahlung für über 25 Jahre betriebszugehörigkeit durch. Sagt nur keiner, gibt nichts.
Kündigung IGM ist raus, Danke für nichts.

Moderator: Nach unserer Information wird die IG Metall in einer schriftlichen Mitteilung über die offenen und jetzt geklärten Themen informieren.
----------------------

25.01.2017 - Questler
#dönnermann
Ich würde mir mal Gedanken machen wenn ich schon 8x geflogen bin. Will ja nicht beleidigend werden, aber hätte da ein paar Anstöße.
---------------------

24.01.2017 - Klaus
Hallo Kollegen, der Corsa wird aus Eisenach abgezogen und wird jetzt vollständig in Spanien gebaut. Angeblich sollen wir in Kaiserslautern für die Spanier die Komponenten herstellen. Wir befürchten, dass die Spanier das selbst machen werden und wir unsere Produktion nach Spanien abgeben. Was bedeutet das für unsere Arbeitsplätze in der Pfalz? Wäre gut wenn ihr mal dazu Stellung nehmt

Moderator: Der Betriebsrat in Kaiserslautern hat zur Zukunft in Kl gut und sachlich informiert. Dort bitte nachfragen.
------------------------------

15.01.2017 - dönermann
Ihr seid ganz schöne Heulsusen. Der Arbeitsplatzverlust der euch in 20 / 30 Jahren einmal getroffen hat, den habe ich schon 8 Mal hinter mir. Willkommen im richtigen Leben.
Es gibt keinen Arbeitgeber mehr, der euch bis zur Rente versorgt. Als ihr noch einen Job hattet, habt ihr doch bestimmt über die faulen Arbeitslosen geschimpft. Also nehmt euer Schicksal mal in die Hand!
----------------------------

Hier klicken, um einen Eintrag zu schreiben
Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Weiter