Kontakt Impressum

Freistellung von der Arbeit (MTV)

Gruppenarbeit

Gleitzeit

Zur Unterstützung der Berechnung der Gleitzeit findet Ihr in dieser Homepage den 'Gleitzeitrechner' Bei Nachfragen bitte Klaus Hemmerling (62282) oder Markus Bauer (5486) anrufen oder sendet einfach das Problem per Mail.

Besonderheit:
Aufgrund der vielen Korridorschichten haben wir, wie bereits im letzten Jahr, über Betriebsvereinbarungen die Möglichkeit erhalten, auch ausnahmsweise ins „Minus“ fahren zu dürfen.
Dazu erfolgt die Eingabe in das Feld D/E 5 wie folgt:
-“20:00“ (Eingabe Minus 20 Stunden – Anführungsstriche sind unerlässlich!). Konnten die Plusstunden ausnahmsweise im Jahr 2008 nicht abgebaut werden, können diese ebenfalls in das o.g. Feld eingetragen werden. (dann aber ohne Vorzeichen und ohne Anführungsstriche Beispiel: 12:00)