Kontakt Impressum

IG Metall

KVP

Kindererziehungszeiten

Erziehungsberechtigte haben Anspruch auf Gewährung von Kindererziehungszeiten, sofern sie eine ununterbrochene Betriebszugehörigkeit von mindestens 3 Jahren aufweisen. Der Anspruch richtet sich auf Wiedereinstellung nach Ablauf des Kindererziehungszeitraums und kann bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres des Kindes einmalig geltend gemacht werden. Der Anspruch auf Kindererziehungszeit und Wiedereinstellung besteht für jedes Kind, für das Erziehungsurlaub genommen wurde. (Mehr unter 'Elternzeit')
(Weitere Infos in der BV 196)